16.09.2013

DIE NEUE ALTE KOLUMNE

DIE NEUE ALTE KOLUMNE


DIE NEUE ALTE KOLUMNE

Nachdem Elisabeth Heinemann im letzten Jahr Ihre Kolumne sehr erfolgreich in den unendlichen Weiten des Internets verbreitete, kommen die Plaudereien nun heim: nach Darmstadt, der Geburtsstadt von "Frau Professor".

Elisabeth Heinemann veröffentlicht ihre satirischen Plaudereien über den ganz normalen Wahnsinn des digitalen Alltags nun einmal im Monat im neuen "Darmstädter Tagblatt", einer wöchentlich erscheinenden Zeitung, die von keinem geringeren als Helmut Markwort (Herausgeber des Focus und Darmstädter Urgestein, das in München Asyl gefunden hat) unterstützt wird. Mit Sandra Russo und Arthur Schönbein zeichnet ein Redaktionsteam verantwortlich, wie es nicht Darmstädterischer und besser sein könnte.

Wohlan Darmstadt: das Tagblatt und die digitalen Plaudereien stehen in den Startlöchern. Ab 19.09.2013 ist es soweit.

Als kleinen Appetitanreger gibt es hier schon einmal die bereits erschienene Plauderei "Ottilie oder wie ich zur Revoluzzerin wurde".

Zeitung für Darmstadt


Instagram

Facebook